Zertifikate und Auszeichnungen

 

Metallbau Stefanutti, zertifizierter Betrieb nach DIN EN 1090 EX2:

 

Gegründet wurde das Unternehmen am 01.10.2013 von Metallbau-Meister und int. Schweißfachmann Thomas Stefanutti in Grabenstätt, wo sich seit dessen auch der Firmensitz befindet. 

Das Unternehmen Metallbau Stefanutti widmet sich der Fertigung und Montage von metallischen Bauelementen so wie Konstruktion mit Solid Works und SolidSteel.

Das Junge dynamische und höchst motivierte Team ist mittlerweile auf 13 Personen gestiegen, welche sich auf die Herausforderung und wechselnde Tätigkeiten in unseren Betrieb und für unsere Kunden freuen.

Die Ausbildung von unseren ersten Lehrlings hat uns gezeigt wie wichtig zukünftiges Fachpersonal ist und somit sehen wir uns in der Pflicht aus zu bilden, der nächste Lehrling folgt bereits im September 2019.

Unser Haupttätigkeitsfeld ist die klassische Bausschloßerei und mit dem kompletten Neubau unserer Firma im Jahre 2018, haben wir auch in neue Fertigungsmöglichkeiten investiert, welche unser Produktspektrum nun auch auf Lohnfertigung mit Wasserstrahlschneiden oder Blechkantbiegeteile, sowie Fräs- und konventionelle Dreh- arbeiten erweitert.

Wir sind anerkannter Schweißfachbetrieb mit aktuellen Schweißnachweisen in den Verfahren E, WIG und MAG, des weiteren sind wir nach der DIN EN 1090 EX 2 zertifziert und somit berechtigt tragende Teile wie Treppen, Geländer und Balkone zu fertigen und in Verkehr, hierzu erstellen wir auch die Herstellerqualifikation, welche geltendes EU-Recht von uns als Fachbetrieb verlangt.

 

Zu meiner Person:

 

T. Stefanutti  Ich habe 2007 die Gesellenprüfung als Metallbauer in der Konstruktionstechnik mit großem Erfolg als zweiter Kammersieger von Oberbayern, abgeschloßen. 

  Nach 7 Jahren Tätigkeit bei der Firma Bartholomeus, entschloss ich mich in Form einer Meisterausbildung weiterzubilden.

  2011 schloss ich die Meisterschule mit mit dem bayrischen Meisterpreis erfolgreich ab.

  Nach der Meisterschule konnte ich bei meiner 3 jährigen Beschäftigung als Konstrukteur für Maschinen- und Sondermaschinenbau bei der Firma DEKUMED weitere Erfahrungen Sammeln.

  Weiterhin absolvierte ich die Prüfung zum internationalen Schweißfachmann.

  Durch meine Weiterbildungen und getrieben von dem Drang neues auszuprobieren gründete ich im Oktober die Firma "Metallbau Stefanutti".

  Meine Spezialgebiete sind Schweißarbeiten im MAG, WIG und E- Handschweißen, an fast allen schweißbaren Materialien, Aufbau von Meereswasserentsalzungsanlagen, Konstruktion und

  Herstellung von Sondermaschinen, landwirtschaftliche Anbaugeräte (Fertigung und Reparatur), Montage von Fenster und Türen (inklusive deren Wartung und Reparatur), fertigen von Treppen

 und Geländer bis hin zu Sonderanfertigungen nach Kundenwunsch.

  Des weiteren biete ich Konstruktionsdienstleistungen mit SolidWorks an. Der nächste große Schritt in der Firmengeschichte ist durch die gute Auftragslage bedingt, die Einstellung des ersten

 fest Angestellten Metallfacharbeiters, im März 2015, der zweite fest Angestellte mit 20 Jahren Berufserfahrung, ist im Januar 2017 in unsere Firma eingetreten, mitlerweile befinden sich zwei Festangestellte, ein geringfügig Angestellter und ein Lehrling in unserem Betrieb, weitere Verstärkung wird bereits benötigt.

 

 

 

 

 

JoomShaper